CoffeeCup The HTML Editor

CoffeeCup The HTML Editor 2010

WYSIWYG-Editor mit tausenden von Vorlagen

Wie viele andere so genannte WYSIWYG-Editoren (What-you-see-is-what-you-get) bietet CoffeeCup The HTML Editor alle grundlegenden Funktionen zum Programmieren von Webseiten. Darüber hinaus enthält der Editor zahlreiche Vorlagen und Grafiken. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Wie viele andere so genannte WYSIWYG-Editoren (What-you-see-is-what-you-get) bietet CoffeeCup The HTML Editor alle grundlegenden Funktionen zum Programmieren von Webseiten. Darüber hinaus enthält der Editor zahlreiche Vorlagen und Grafiken.

CoffeeCup The HTML Editor hat neben den Vorlagen mehr als 25.000 animierte GIFs und Hintergrundbilder, JavaScripte, VisualBasic-Skripte oder Flash-Animationen an Bord. Aus den einzelnen Elementen setzt man die richtigen Objekte an die richtige Stelle und passt den entstehenden Quellcode bei Bedarf den eigenen Vorstellungen an. Damit steht die Seite fertig offline. Damit das Ganze für die weite Welt zugänglich wird, ist ein FTP-Client in CoffeeCup The HTML Editor integriert.

Fazit CoffeeCup The HTML Editorist weit mehr als ein HTML-Editor. Besonders gelungen sind in CoffeeCup The HTML Editor die eingebauten Assistenten für APS, PHP, XML, DHTML und sogar animierte Flash-Texte. Ein Projekt-Manager verschafft jederzeit einen Überblick über die Struktur und den Fortschritt größerer Portale.

CoffeeCup The HTML Editor

Download

CoffeeCup The HTML Editor 2010